Projekttag 17.9.2018

Am 17.9.2018 startete die gesamte Schule gemeinsam in unser heuriges Jahresprojekt. Jede Klasse unternahm an diesem Tag etwas Besonderes. Es wurde gekocht, erforscht, gestaunt und die Gegend rund um Windhaag erkundet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse besuchten die Ruine Reichenstein. Nach einer kurzen Burgerkundung, sammelten alle frische Kräuter,  um dann im Burghof wie im Mittelalter zu kochen. 

Die zweite und vierte Klasse der NMS machte sich gemeinsam auf den Weg nach Großschönau. Dort gab es für alle eine sehr interessante und erlebnisreiche Führung durch die Sonnenwelt. Bei der anschließenden Champions-Ralley konnten alle noch einmal zeigen,  was sie sich von diesem spannenden Vormittag mitgenommen hatten. 

Die dritte Klasse machte sich zu Fuß auf den Weg nach Mairspindt, um dort den Hof der Familie Affenzeller und das Wasserkraftwerk der Familie Puchmayr zu erkunden. Die Schülerinnen und Schüler lernten dort,  wie eine Photovoltaikanlage funktioniert,  wie viele Kilometer man mit einem Elektroauto zurücklegen kann, wie man Strom mit Wasserkraft erzeugen kann und vieles mehr.

 

Herzlichen Dank an Frau Affenzeller und Herrn Puchmayr für den interessanten Besuch.